Wellness-Wochenenden

Gesundheits-Kurse + Therapien

Wellness-Wochenenden und Gesundheitskurse dienen der Gesunderhaltung und ist somit als Prävention einzuordnen – es geht darum, Krankheiten vorzubeugen und ein selbst definiertes Maß an Gesundzufriedenheit zu erhalten.

 

Für ein richtiges „Wellness-Wochenende“ mit Wellnessbereichnutzung, Frühstück, Abendessen und Wellnessanwendungen sollte man pro Person durchaus mit mindestens 250,- Euro einplanen.

Gesundheitskurse und Therapien sind vorbeugende Angebote, die Gesundheit stärken, einen gesunden Lebensstil unterstützen und Erkrankungsrisiken mindern sollen – sie ersetzen jedoch nicht die Behandlung von vorhandenen Erkrankungen. 

 

Diese Veranstaltungen dauern zwischen 8-12 Wochen - hierzu zählen Fitnesskurse, Yoga und Entspannung, Autogenes Training, Aquafitness, Yoga, Pilates oder Entspannungskurse.

 

Das besagt aber NICHT, dass ein Mensch einen Grad an Gesundheit halten kann, mit dem er gegenwärtig zufrieden ist. 

 

Stell dir vor, du hättest Zugang zu Informationen über Vitamine, Mineralien und Nahrungsergänzungsmittel und deren Dosierungen und positiven oder negativen Wechselwirkungen?

 

Dann könntest du Krankheiten wirklich vorbeugen und ein grosses Maß an Gesundzufriedenheit erhalten...

 

EIN LEBEN LANG !!!



Von über 40 Vitalstoffen wird jeweils Herkunft, Wirkungen, Mangelerscheinungen, ihre natürlichen Quellen, deren Dosierungen und das Zusammenspiel mit anderen Vitalstoffen und Arzneimitteln oder Medikamenten erklärt.

 

DER FOKUS IST: du wirst immer wissen, was wird mit oder etwas anderes eingenommen, wann und womit!