Arzneimittel + Medikamente

Horrornachrichten auf dem Beipackzettel

Der Beipackzettel: er steckt in jeder Medikamentenpackung, oft unhandlich gefaltet, und hat eigentlich die Aufgabe, Patienten umfassend über ihre Arznei zu informieren.

 

Aber mit der kleinen Schrift, dem engen Zeilenabstand und dem dünnen Papier ist der Beipackzettel jedoch für viele vor ein Ärgernis - aber noch schlimmer sind die ellenlangen Nebenwirkungen!!!

Nebenwirkungen treten dann auf, wenn man nicht das passende Medikament oder nicht die richtige Dosierung einnimmt - oder wenn die genetische Ausstattung des Einzelnen dafür sorgt, dass bei bestimmten Medikamenten häufiger Nebenwirkungen auftreten.

 

Nebenwirkungen können frustrierend sein, daher ist es wichtig geduldig zu sein und dem Medikament die Chance zu geben, seine positive Wirkung zu entfalten.

 

Es ist wichtig, dass man die Einnahme der Medikamente nicht abrupt beendet – die meisten Nebenwirkungen klingen dann innerhalb von ein paar Tagen ab. 

 

Stell dir vor, du hättest Wissen über Vitamine, Mineralie und Nahrungsergänzungsmittel, sodass du weder Medikamente einnehmen, noch einen nervigen Beipackzettel lesen und an keinerlei Nebenwirkungen leiden musst?

 

JA! ICH WILL ES AUSPROBIEREN !!!



Von über 40 Vitalstoffen wird jeweils Herkunft, Wirkungen, Mangelerscheinungen, ihre natürlichen Quellen, deren Dosierungen und das Zusammenspiel mit anderen Vitalstoffen und Arzneimitteln oder Medikamenten erklärt.

 

DER FOKUS IST: du wirst immer wissen, was wird mit oder etwas anderes eingenommen, wann und womit!